GEB Schulen in freier Trägerschaft

Im GEB Schulen in freier Trägerschaft (SifT) sind 18 allgemeinbildende Schulen des Landes Bremen gemeinsam organisiert. Hierunter sind Grundschulen, Oberschulen, Gymnasien und die Freien Waldorfschulen aus dem gesamten Stadtgebiet von Bremen und Bremerhaven, die durch freie Träger aus unterschiedlichen Bereichen geführt werden. Diese Schulen spiegeln die Vielfalt und Buntheit unserer beiden Städte auch im Bildungswesen wieder. Mehr als 10 % der Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden öffentlichen Schulen im Land Bremen besuchen Schulen in freier Trägerschaft. Seit 2010 haben die Schulen in freier Trägerschaft einen Sitz mit Stimmrecht im ZEB.

Die Treffen des GEB finden in der Regel 2 bis 3 Mal im Schuljahr statt. Sie dienen dem Informationsaustausch der Schulen untereinander sowie der Identifikation und Bearbeitung von gemeinsamen Themen. Die Sprecherin bzw. der Sprecher des GEB SifT vertritt die Belange der Schulen in freier Trägerschaft im ZEB sowie gegenüber der Öffentlichkeit und der Senatorin für Kinder und Bildung.

Der GEB SifT arbeitet eng mit der Trägerorganisation der Schulen in freier Trägerschaft LAG (Landesarbeitsgemeinschaft der öffentlichen Schulen in freier Trägerschaft des Landes Bremen), zusammen.

Für Fragen und Anregungen stehen wir unter ZEB-Mailadresse gerne zur Verfügung.

© 2015 – 2018 ZEB Bremen & Tatjana Blaar | Login