GEBs und AGs

Die Ausschüsse

Die Arbeit der GesamtElternBeiräte teilt sich in schulartbezogene Ausschüsse auf. Jede Schule und jedes Förderzentrum ist mindestens in einem Ausschuss Mitglied, vertreten durch zwei Delegierte. Die Elternbeiräte können extra Vertreter für die Ausschüsse wählen, andernfalls sind die Schulelternsprecher*innen automatisch delegiert.
Folgende schulartbezogenen Ausschüsse gibt es:

  • Grundschulen (3 regionale Ausschüsse Mitte/Ost, Süd/West, Nord)
  • Oberschulen
  • Gymnasien
  • Berufliche Schulen
  • Sonderpädagogik

Die Ausschüsse tagen in der Regel alle 4 – 6 Wochen. Jeder Ausschuss wählt Sprecher und deren Stellvertreter, die die jeweilige Schulform im ZentralElternBeirat (ZEB) vertreten. Sie dürfen in jeder Klasse der bremischen Schulen hospitieren.

Die Arbeitsgruppen

Zusätzlich zu den GEBs tagen themenbezogene Arbeitsgruppen und Arbeitskreise:

  • AG Ganztag
  • AK Berufsorientierung
  • AG Zukunft (derzeit nicht aktiv)
  • AG Anwahlen (derzeit nicht aktiv)
© 2015 – 2017 ZEB Bremen & Tatjana Blaar | Login