Positionen

Alle unsere offenen Briefe und Pressemitteilungen der letzten Zeit können hier nachgelesen werden:

Droht Bremen ein Aufnahmestopp für Schulen?

Bald müssen unsere Kinder zur Beschulung nach Niedersachsen oder die Klassengrößen müssen erhöht werden. Die Planlosigkeit des Bremer Senats in Sachen Schulbau lässt keinen anderen Schluss zu!

Bereits heute fehlt es in vielen Stadtteilen an Schulplätzen. Viele Klassen sind überbelegt, Differenzierungsräume und Besenkammern werden in Klassenräume umgewandelt.

Pressemitteilung

Weiterlesen …

Vorfahrt für Bildung!

Bremen braucht mehr Personal
und ein Sonderbauprogramm für Kitas und Schulen

Weiterlesen …

Offener Brief: Wir sind nicht auf einem guten Weg!

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dr. Sieling,
sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Linnert,

anders als die Bildungssenatorin immer wieder erklärt, befindet sich unser Schulsystem keinesfalls auf einem guten Weg.

Mit Entsetzen hat der ZentralElternBeirat Bremen die am 01.03.2017 verkündeten Haushaltseckwerte für die Jahre 2018 und 2019 zur Kenntnis genommen.

Weiterlesen …

Pressemitteilung: Bremer Bildungspolitik in Schockstarre verfallen!

In diesen Tagen verschickt die Bildungsbehörde die Briefe für die Schulanmeldung an die Eltern mit Kindern im Einschulungsalter für das Schuljahr 2017/18. Für die meisten Eltern und Kinder ist dieses Schreiben verbunden mit Vorfreude, beginnt doch mit der Schulzeit ein neuer Lebensabschnitt.

Diese Vorfreude wird sich für viele Eltern und Kinder im kommenden Jahr in eine herbe Enttäuschung verwandeln.

Weiterlesen …

Kommentar zur Pressemitteilung der Senatorin für Kinder und Bildung vom 08.11.2016

Das Verständnis der senatorischen Behörde für die Proteste von Schülern und Eltern gegen die Neuzuordnung von Oberschulen zur Gymnasialen Oberstufe am Leibnizplatz muss wie Hohn in den Ohren der Betroffenen klingen.

Weiterlesen …

Pressemitteilung: Manipulation beim Unterrichtsausfall?

Mit Vorlage G41/19 vom 23.08.2016 informiert die Senatorin für Kinder und Bildung ihre Deputation über den nicht nach Plan erteilten Unterricht, den Vertretungsunterricht sowie den Unterrichtsausfall.

Weiterlesen …

Pressemitteilung: Eine Katastrophe mit Ansage nicht nur im Kindertagesbetreuungsbereich

Der ZentralElternBeirat Bremen unterstützt ausdrücklich den offenen Brief der ZentralElternVertretung der Kindertageseinrichtungen in Bremen vom 8. August 2016.

Die fehlenden Kindertagesbetreuungsplätze in der Stadtgemeinde Bremen sind eine Katastrophe mit Ansage.

 

Weiterlesen …

Pressemitteilung: Ganztagsschulen in der Stadtgemeinde Bremen

Der ZentralElternBeirat Bremen begrüßt grundsätzlich die Zielsetzung der Koalition, den Ganztagsausbau voran zu treiben. Insofern ist es auch begrüßenswert, dass die Bildungsbehörde eine Abfrage zur Interessensbekundung für die Einführung von Ganztagsangeboten an Grundschulen durchführt.

Weiterlesen …

Offener Brief: Anwahlverfahren in die Primarstufe, hier insbesondere Berücksichtigung des Ganztagsbedarfs

Sehr geehrte Frau Senatorin Dr. Bogedan,

wie Sie im Betreff sehen können, möchten wir zwei für unsere Eltern besonders wichtige Themen ansprechen, die einen engen Bezug zueinander haben.

Weiterlesen …

Offener Brief: Deputation für Bildung - Beratungs- und Beschlussgremium oder Spielball der Politik?

Der ZEB weist darauf hin, dass die Diskussion um Vorkurse für Flüchtlinge an Schulen in freier Trägerschaft am eigentlichen Skandal vorbei geht. Diese krasse, von der SPD Fraktion nur unter massivem Druck der Öffentlichkeit eingesehene Fehlentscheidung, ist nur ein Beispiel - so der ZEB - wie in letzter Zeit der, eigentlich in Bremen vorgesehene, parlamentarische Verfahrensweg ausgehebelt wird.

Weiterlesen …

Pressemitteilung: Ganztagsausbau - Konzepte statt Aktionismus

Der ZentralElternBeirat Bremen begrüßt ausdrücklich den Ausbau der Ganztagsschulen in Bremen. Ganztagsschulen erhöhen die Bildungschancen für Kinder aus sozial benachteiligten Stadtteilen und Familien. Das gilt aber nur für ein qualitativ hochwertiges Ganztagskonzept, das über eine reine Betreuung hinausgeht.

Weiterlesen …

Pressemitteilung: Mehr Geld für gute Schule!

Spätestens seit Beginn der Schulreform im Jahre 2009 ist das bremische Bildungssystem notorisch unterfinanziert und mangelhaft ausgestattet. Eindrücklich hat der Rechnungshof dies in seiner Analyse im Jahre 2012 dargestellt. Hiernach fehlten zur Umsetzung der Schulreform allein für den Ganztagsausbau und Inklusion jährlich mindestens 20 Mio. Euro.

Weiterlesen …

Pressemitteilung: ZentraElternBeirat Bremen bedauert Umgang mit dem Campus Ohlenhof

Dem Koalitionsvertrag zwischen der SPD und Bündnis 90 / Die Grünen, der am Samstag abgestimmt werden soll, ist zu entnehmen, dass der Campus Ohlenhof nicht gebaut werden soll.</p>
<p>Wir sind nicht nur irritiert sondern auch empört über die Art, wie es zu dieser Entscheidung gekommen ist und wie diese kommuniziert wird.

Weiterlesen …

Pressemitteilung: Belastbare Ziele statt plakative Versprechen!

Der ZentralElternBeirat Bremen begrüßt, dass Bildung nach der Wahl endlich den Stellenwert erhält, der diesem, für die Zukunft unserer Kinder wichtigem Thema, im Wahlkampf zugestanden hätte.
Der ZEB begrüßt auch, dass überall Einigkeit herrscht, dass die jetzige Ausstattung für "Gute Schule" nicht ausreicht.

Weiterlesen …

Forderungen zur Wahl

Seit 2007 legt der ZentralElternBeirat Bremen zu jeder Legislaturperiode ein 10 Punkte-Programm zur Bildungspolitik in Bremen vor.

Weiterlesen …

ZEB unterstützt Bremer Bündnis für schulische Inklusion

Das Bremer Bündnis für schulische Inklusion hat ein gemeinsames Memorandum unter dem Titel "Inklusion in Schule und Bildungspolitik ins Zentrum rücken" verfasst und am 15. April 2015 den Medien vorgestellt.

Weiterlesen …

Aktion "Vorfahrt für Bildung"

Über „Vitamine für Pädagog*innen“ können sich die Lehrer*innen und Mitarbeiter*innen der

Schulen Halmer Weg und Ohlenhof freuen. Vertreter*innen des „Bremer Bündnis für Bildung“

begrüßten sie am Donnerstagmorgen zum Dienstbeginn mit Orangen auf dem Weg zu ihrem

Dienst. Sie machten damit noch einmal auf ihre Aktion „Vorfahrt für Bildung“ aufmerksam.

 

Pressemitteilung

Weiterlesen …

© 2015 – 2017 ZEB Bremen & Tatjana Blaar | Login